Zum 11.11.

SANKT MARTIN UND DER BETTLER ALS MUTTER-KIND-PERFORMANCE
(Mutter in der Rolle des Bettlers, dreieinhalbjährige Tochter in der Rolle Sankt Martins.)

 Erster Aufzug
Zuhause / Schneebedecktes Feld
Erster Auftritt
Martin. Bettler.

Martin: Du armer Mann, hier hast du einen halben Mantel.
(Nach kurzem Nachdenken und einem Blick in die Umgebung.)
Und hier einen Teddybär.
(Das Kuscheltier wird feierlich überreicht. Große Zufriedenheit. Martin geht ab. Bettler geht ab.)

ENDE

Batik: Mädchen, einen Löwen streichelnd

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.